Blog

erstellt von Jens Brockhaus am: 06.10.2016 20:53

Leider geht es nicht wirklich voran. Die Verschmelzung der Flurstücke konnte nicht durchgeführt werden, da die Belastungen der Flurstücke unterschiedlich sind (Wieso sagt einer das einem nicht eher???). Ich habe dazu einen Notartermin nächste Woche.

Damit der Anbau dieses Jahr noch aufgestellt werden kann, muss die Baugenehmigung bis Freitag bei Fingerhaus vorliegen. Das ist wohl kaum zu schaffen. Daher wird der Anbau voraussichtlich nächstes Jahr im Februar/März aufgestellt.

Den Termin mit Partnerbau habe ich gecancelt und das Verlegen des Hausanschluss auf nächstes Jahr verschoben.