Unser Bautagebuch

Dieses Bautagebuch soll unsere Erlebnisse beim Bau unseres Flair 220 der Firma Fingerhaus dokumentieren und (vielleicht) anderen Bauherren helfen.
Viel Spaß beim Lesen.
erstellt von Jens Brockhaus am: 26.11.2008 11:21
Ende letzter Woche erhielten wir  ein Schreiben der Firma Viessmann. Für eine Qualitätssicherungsmaßnahme wollte man gerne unseres Heizung (Vitocal 343) kostenlos überprüfen. Da sagt man doch nicht nein.  Am Freitag habe ich dann bei Viessmann angerufen und eine Termin für gestern vereinbart. Gestern kamen dann zwei Techniker die die Heizung ca. 4 Stunden genau unter die Lupe genommen haben. Bei meiner Frage, was die Techniker genau machen würden erhielt ich unter anderem die Aussage, dass der Heizstab der Heizung  gewechselt werden würde. Das fand ich komisch. Laut dem Techniker gibt es bei Kunden Heizungen, bei der der Heizstab die Sicherung rausfliegen lässt. Deshalb sollte dieser bei uns gewechselt werden. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ansonsten scheint die Heizung Ordnunggemäß eingestellt zu sein. Das klingt ja beruhigend.
erstellt von Jens Brockhaus am: 14.11.2008 20:48
Heute haben wir unsere Stromabrechnung für das letzte Jahr erhalten. Und wie wir schon vermutet haben, hat sich diese im Vergleich zum Vorjahr gesenkt (Gott sei Dank).
Bei der ersten Abrechnung haben wir fast 4 Monate komplett mit Strom geheizt und man muss berücksichtigen, dass das Estrichprogramm der Heizung ganz schön Strom frisst.
Aktuelle belaufen sich die Heizkosten auf ca. 2,85 EUR pro Quadratmeter im Jahr bzw. 8,2 Kw/Tag.
Nähere Angaben findet ihr bei den Nebenkosten.
erstellt von Jens Brockhaus am: 05.11.2008 20:24

Beim durchforsten meiner Baulinks ist mir aufgefallen, dass dort schon 40 Bautagebücher über Fingerhäuser aufgelistet sind. Das finde ich schon beachtlich. Als ich vor ca. 2,5 Jahren mit dem Bautagbuch angefangen habe, gab es gerade mal eine Handvoll davon.

erstellt von Jens Brockhaus am: 05.11.2008 20:17

Unsere Natursteinmauer mit Findlingen im Bereich des Kellers ist nun endlich fertig gestellt. Es hat einige Zeit in Anspruch genommen die Findlinge mit dem Bagger richtig zu positionieren.

Jetzt können wir im Frühjahr uns um die Natursteinmauer oberhalb des Wintergartens kümmern.

Blog-Archiv

Archiv
<November 2008>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Monat
März 2018 (2)
Februar 2018 (1)
September 2017 (1)
Juni 2017 (1)
Oktober 2016 (1)
September 2016 (1)
Juni 2016 (2)
Mai 2016 (1)
April 2016 (1)
Februar 2016 (2)
Januar 2016 (1)
November 2015 (1)
August 2015 (1)
Januar 2015 (1)
Dezember 2014 (1)
September 2014 (1)
August 2014 (1)
Februar 2014 (1)
März 2013 (1)
Februar 2013 (1)
Januar 2013 (1)
September 2012 (5)
August 2012 (5)
Mai 2012 (1)
April 2012 (1)
Dezember 2011 (1)
September 2011 (1)
Juli 2011 (1)
Mai 2011 (1)
Februar 2011 (1)
Januar 2011 (1)
November 2010 (5)
Juli 2010 (1)
Juni 2010 (1)
April 2010 (3)
März 2010 (1)
Januar 2010 (1)
November 2009 (1)
Oktober 2009 (2)
August 2009 (1)
Mai 2009 (2)
April 2009 (3)
März 2009 (2)
Februar 2009 (7)
Januar 2009 (4)
November 2008 (4)
August 2008 (4)
Juli 2008 (5)
Mai 2008 (1)
Februar 2008 (3)
Januar 2008 (4)
Dezember 2007 (3)
November 2007 (4)
Oktober 2007 (2)
September 2007 (3)
August 2007 (2)
Juli 2007 (2)
Mai 2007 (2)
April 2007 (2)
März 2007 (4)
Februar 2007 (12)
Januar 2007 (11)
Dezember 2006 (10)
November 2006 (14)
Oktober 2006 (20)
September 2006 (12)
August 2006 (8)
Juli 2006 (12)
Juni 2006 (5)
Mai 2006 (9)
April 2006 (6)
März 2006 (12)
Februar 2006 (2)
Dezember 2005 (2)
Oktober 2005 (1)
September 2005 (1)
August 2005 (3)
Mai 2005 (1)
März 2005 (1)
Februar 2005 (1)
Januar 2005 (2)
Oktober 2004 (1)
August 2004 (1)
Januar 2004 (2)
November 2003 (1)
Oktober 2003 (1)
Februar 2003 (1)
September 2002 (1)
März 2002 (1)

Go