Unser Bautagebuch

Dieses Bautagebuch soll unsere Erlebnisse beim Bau unseres Flair 220 der Firma Fingerhaus dokumentieren und (vielleicht) anderen Bauherren helfen.
Viel Spaß beim Lesen.
Autor: erstellt am: 16.01.2007 16:26
Dieses Bautagebuch soll unsere Erlebnisse beim Bau unseres Fingerhauses Flair 220 dokumentieren und vielleicht anderen Bauherren helfen.
erstellt von Jens Brockhaus am: 15.02.2013 20:30
Über blauarbeit.de haben wir eine Maler-Firma gefunden, die unseren FLur, das Wohnzimmer und die Küche gestrichen haben. Das Preis-Lesitungsverhälnis war genial. Wir können die Internetseite nur weiterempfehlen.
erstellt von Jens Brockhaus am: 06.01.2013 20:39
Der Verbrauch der Erdwärmepumpe (Heizung, Warmwasser) hat sich leicht erhöht (von 1.476 kWh auf 1.634 kWh + 10,7%). Der Sonstige Stromverbrauch hat sich von 3.940kWh auf 4.006 kWh leicht erhöht. Insgesamt Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Die Heizkosten belaufen sich demnach auf ca. 12,1 kWh/qm, 2,68 EUR/qm bzw.4,48 kWH/Tag . Der Wasserverbrauch ist konstant geblieben. Die monatlichen Nebenkosten beliefen sich im diesen Jahr auf ca. 234,- EUR/Monat.
erstellt von Jens Brockhaus am: 20.09.2012 19:06
So, heute war der installateur da und hat den Ausgleichbehälter gewechselt. Na dann bis in zwei Jahren.
erstellt von Jens Brockhaus am: 17.09.2012 19:17
Am letzten Wochende ist unserer Terasse fertig geworden. Sieht echt schick aus. Die Fotos findet ihr in der Fotogalerie.
erstellt von Jens Brockhaus am: 17.09.2012 19:15
Fingerhaus hatte sich bereist am 07.09.2012 zurück gemeldet. Heute habe ich dann den Anruf der Firma Lorenz erhalten. Am Donnerstag soll ein Techniker vorbei kommen , der den defekten Ausgleichsbehälter austauscht.
erstellt von Jens Brockhaus am: 01.09.2012 20:46
Wie vor zwei Jahren leckt wieder einer der Druckbehälter. Ich habe daraufhin heute eine E-Mail nach Fingerhaus geschrieben, damit der Schaden durch einen Techniker behoben wird.
erstellt von Jens Brockhaus am: 01.09.2012 20:38
Am gestrigen 5. Tag haben wir den ganzen Tag damit verbracht die Steine zu schneiden.
Die Fotos zum Terassenbau könnt Ihr im Fotoalbum sehen.
So, nächste Woche geht es weiter.
erstellt von Jens Brockhaus am: 30.08.2012 19:29
Heute haben wir die restlichen Terassensteine gelegt und teilweise auch geschnitten. So langsam kacht sich die körperliche Ertüchtigung bemerkbar.
erstellt von Jens Brockhaus am: 29.08.2012 19:26

Der Unterbau für die Terasse wurde heute Morgen fertig gestell. Dazu wurde auf den Schotter eine ca. 10cm Hohe Splitschicht gelegt. Anschließend haben wir begonnen die Terassenplatten zu legen. Man, die sind nochjt so leicht, wie ich dachte.

erstellt von Jens Brockhaus am: 28.08.2012 19:22

Am heutige zweiten Tag des Terassenbaus haben wir begonnen den Schotter zu verfestigen. Gegen 09:0 Uhgr wurde dann der bagger und die Rüttelplatte abgeholt. Anschließend wurden die Aluminium-Profile für das Holzdeck und die Holzbalken gelegt.